Start » Ausgewaehlte

Tricks mit dem das Make-up auch sitzt

12 März 2010 Keine Kommentare

Auf der einen Seite möchte man als Frau auch gut aussehen, doch auf der anderen Seite ist das gar nicht so einfach. Die Wahl der Kleidung klappt dann auch noch, doch beim Schminken wird es dann schon schwieriger. Nicht die richtige Farbe gewählt, ein Strich zu viel und schon ist das ganze Make-up dahin. Aber mit ein paar kleinen Tricks kann Frau umwerfend aussehen.

Angefangen bei den Augenbrauen, die man in der Regel in die passende Form zupft. Das tut zwar ein wenig weh, aber wer schön sein will muss leiden, dass hat wahrscheinlich schon jede Frau von ihrer Großmutter gehört. Doch was man vermeiden sollte, ist das Übermalen der Augenbrauen. Denn das sieht hart und unnatürlich aus. Lieber einen speziellen Brauenstift nutzen, um damit leicht die Form anzuheben oder kleinen Lücken zu füllen.

Auch das Make-up auftragen kann zu einem wahren Problem werden. Denn erstens sollte die jeweilige Farbe dem Hautteint angepasst sein und zweitens unschöne Ränder können sehr störend sein. Ein Pinsel, speziell fürs Make-up, sorgt dafür, dass es gleichmäßig verteilt wird und Ränder keine Chance haben.

Zum Schluss das wohl Wichtigste, der Lidstrich und gerade wenn es mal wieder schnell gehen muss, und das ist in der Regel ja immer so, wackelt man beim Auftragen und schon ist der Lidstrich nicht da wohin her gehört. Am besten ist es dann den Ellbogen aufzustützen, damit nichts verrutscht.

Bildquelle:©Konstantin Gastmann/Pixelio

Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite. Du kannst die Kommentare auch per RSS abbonieren.

Du kannst folgende Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Seite unterstützt Gravatare. Um ein eigenes, seitenübergreifendes Gravatar zu erhalten registriere dich auf Gravatar.com.